Suche

Continental Reifenwerke, China

Der Continental-Konzern, einer der weltweit führenden internationalen Automobilzulieferer und Reifenhersteller, hat in Hefei, Hauptstadt der Provinz Anhui, im Mai 2011 offiziell sein erstes Reifenwerk in China eröffnet. Entsprechend der Stadtplanung der Stadt Hefei hat Continental bei diesem Projekt auf die Nachhaltigkeit der verwendeten Materialen und Prozesse geachtet.

Bauobjekt:Continental AG Hefei (China)
Bauunternehmen:Anhul Construction Fourth Engineering Co., Ltd.
Produkt:

Quellvergussmörtel QV1000-1/ -4

Anwendung:Bei der Montage der Maschinen und Stahleinbauten wurden über 200 Tonnen des schnellerhärtenden Quellvergussmörtels QV 1000 in den Körnungen 1 und 4 mm verwendet. Dieser Spezialmörtel ist schrumpfungsfrei fließfähig, wasserundurchlässig sowie frost- und tausalzbeständig. Er eignet sich für höchste und dynamische Belastungen. Durch den Quellvergussmörtel werden die Kräfte in der Maschine direkt ins Fundament abgeleitet und nicht wie üblich über die Verankerung. Dadurch reduziert sich die Reparaturanfälligkeit erheblich, sodass längere Produktionszeiten bei wesentlich geringeren Produktionsausfällen ermöglicht werden.
Bauzeitraum:2011