Suche

Tunnelbau – Verlängerung der Autobahn D1, Slovakei

Zwischen Bytča und Žilina im Norden der Slovakei werden im Rahmen der Verlängerung der Autobahn D1 vier Tunnelröhren mit einer Länge von 2,3 -7,5 km mittels NATM Verfahren gebaut. Die schwierigen Bodenverhältnisse stellen hohe Anforderungen an die verwendeten Baustoffe.

Bauobjekt:Verlängerung der Autobahn D1 (Slowakei)
Bauunternehmen:Verschiedene ausführende Unternehmen, unter anderem
Strabag, Metrostav, Bobrastav, Uranpres
Produkt:

Ankermörtel AM 25

Anwendung:Der bereits vorgemischte trockene Ankermörtel AM 25 wird durch die Zugabe von Wasser zu einem pumpfähigen, schrupffreien Mörtel. Der AM 25 sorgt für eine hohe und sofortige Haftung der Anker und ist daher ideal geeignet, Verankerungen auch bei ungünstigen Gebirgsverhältnissen vorzunehmen.
Bauzeitraum:2014